Menü
beten, informieren, ermutigen, empfehlen,.. in Frage stellen
  • Viele Menschen rühmen ihre Güte, aber wer findet Einen der treu ist?  Sprüche Salomos 20.6 / die Bibel

CHRIST&POLITIK.CH

     Beten...,   Informieren..., Ermutigen... in Frage stellen...      

Geistlich (Gottes Handeln mit uns)

Wie Gott unser Land während des zweiten Weltkrieges bewahrt hat. Sehen Sie hier weiter unten. Wussten Sie, dass General Henry Guisan (1939-45) ein betender General und Christ war?

 

-Gott will eine gute Regierung (dem Glauben positiv gegenüber stehend) damit alle Mennschen gerettet werden und zur Erkenntnis der Wahrheit kommen.

 

- Die SVP wird oft in einem populistischen/rassistischen Unterton genannt. Wir (Christen) sollten dabei aber nicht übersehen, dass gerade diese Partei (SVP) für fogende Werte steht: " Rütlibund/-Schwur (ein Bund mit dem Lebendigen Gott, des treuen Zeugen, der die Schweiz zun dem gemacht hat, was Sie heute ist), die Bundes -verfassung, den Schweizerpsalm, in der heutigen  Form" , christliche Werte etc.    Zudem ist ein Gros dieser Nationalräte Bestandteil der 92. parlamentarischen Gruppe," [ Freunde Israels". bzw. (Schweiz-Israel )]

https://tageswoche.ch/politik/der-israel-graben/

„The Legal Case for Israel“

I am Israel

 

 

 

Weltlich (Politik, Lokal- National)

Unten nachstehend politische Parteien, die christliche und/oder biblische  Berührungspunkte nach- weisen und vertreten  -

EDU-Schweiz    **EVP-schweiz   CVP-Schweiz   SVP-Schweiz 

(die INITIATIVE Christ-und-Politik.CH), im werden begriffen]

 Da die **EVP-schweiz oft (zu) linkslastig ist, wird sie nicht wirklich, als bügerliche Partei wahrgenommen.

Parlamentarische Gruppe Schweiz - Israel 

Beschreibung
Das Ziel: "die Kontakte zwischen Jerusalem und Bern in Freundschaft gepflegt werden und die Wahrheit über den Staat Israel und seine Bedeutung auch in Bundesbern zur Kenntnis genommen wird"

Losung - Bergpredigt / Das Musst für Politiker und -Leiter!

In der Bergpredigt Matthäus 6.1-18 fordert uns Jesus Christus auf wertefrei (ohne Eigennutz) zu denken/handeln und *opportunistisches Tun, bei dem der Zweck die Mittel heiligt oder zumindest legalisiert, abzulegen. Wenn wir Christen nicht Salz und Licht sind, sind wir unglaubwürdig und schaden letztendlich uns (dem Reiche Gottes) selber. 

(Bedauerlicherweise ist *dies oft zu beobachten)

Psalm 139 

 23 Erforsche mich, o Gott, und erkenne mein Herz; prüfe mich und erkenne, wie ich es meine; (Psalm 139.1) 24 und siehe, ob ich auf bösem Wege bin, und leite mich auf ewigem Wege! (Psalm 27.11)

Fabian Renz BAZ 15.11.2018

Das Urteil aus Luxemburg ist ein schlechtes Signal für den Arbeitnehmerschutz.

Alarm in der Schweiz nach Lohnschutz-Urteil Der EU-Gerichtshof erklärt österreichische Massnahmen gegen Lohndumping für ungültig. Die Gewerkschaften sind beunruhigt. Für den Bundesrat kommt der Entscheid zur Unzeit.  Siehe beiliegenden LINK

Gebet für die Obrigkeit / 1. Tim 2, 1-6a Mehr...

Unsere Beziehung zu Gott ginge in die Brüche, wenn wir sie nicht pflegen würden. Wir aber sollen wir sie pflegen, wenn wir nicht beten?

Gelobt sei Gott, der mein Gebet nicht verwirft noch seine Güte von mir wendet!  Ps 66,20

Mehr…

1 So ermahne ich nun, dass man vor allen Dingen tue Bitte, Gebet, Fürbitte und Danksagung für alle Menschen, 2 für die Könige und für alle Obrigkeit, damit wir ein ruhiges und stilles Leben führen können in aller Frömmigkeit und Ehrbarkeit. 3 Dies ist gut und wohlgefällig vor Gott, unserm Heiland, 4 welcher will, dass allen Menschen geholfen werde und sie zur Erkenntnis der Wahrheit kommen. 5 Denn es ist ein Gott und ein Mittler zwischen Gott und den Menschen, nämlich der Mensch Christus Jesus, 6 der sich selbst gegeben hat für alle zur Erlösung.

Weniger…